Webseitenerstellung mit WordPress

Was ist CMS und was ist WordPress?

CMS ist eine Abkürzung für „Content-Management-System“. Gemeint ist damit ein Inhaltsverwaltungsystem. In unserem Fall möchten wir bequem den Inhalt einer Webseite über ein Backend verwalten, ändern und steuern.

Das bekannteste CMS ist WordPress. WordPress dienst zur professionellen, möglichst einfachen Erstellung und Verwaltung Ihrer Webseite. WordPress ist mit ca. 30% aller Webseiten, dass meist genutzte CMS-System weltweit. Weil WordPress deart weit verbreitet ist, gibt es sämtliche technische Softwareerweiterungen – sog. Plugins – die für wenig Geld kostengünstig erworben werden können. Die Vorteile liegen auf der Hand. Ich nutze ein System, welches möglichst weiträumig im Umlauf ist und erhalte mit ein paar Klicks in 99% aller Fälle bereits das, was ich für meine Webseite an Erweiterung benötige. Kostspielige Spezial-Programmierung ist somit nicht mehr notwendig. Am Ende gleicht WordPress einem Baukasten. Ich bediene mich an gängigen, bereits auf dem Markt verfügbaren Plugins und gestalte mir meine Webseite nach meinen Zielen und Wünschen.